Gründungsgeschichte

Willkommen auf der offiziellen Website der Bürgerinitiative >>Gewerbegebiet „Buchholzerstr./Wackenbergstr.“ GEGEN Verkehrs- und Gewerbelärm im Wohngebiet<<  und deren Gründungsgeschichte. Offiziell haben wir uns am 21.6.2018 in Berlin Pankow gegründet. 

Die Anfänge

Angefangen hat alles mit Eingaben einzelner Anwohner an die Behörden in Pankow. Es wurde sich beschwert, Vorschläge gemacht, Hilfe gefordert. Aber nichts geschah. Unkontrolliert und planlos wurde das Gewerbegebiet zwischen Buchholzerstraße und Wackenbergstr. kontinuierlich erweitert. Trotz stark sanierungsbedürftigen Gebäudebestandes wurden u.a. Autoreparturwerkstätten, Handwerksbetriebe vorallem aber Entsorgungsbetriebe angesiedelt. Zudem ist die gesamte Infrastruktur in und rund um das Gewerbegebiet in einem marodem Zustand. Die Folgen dieser Planlosigkeit waren schnell zu spüren…

Der starke Zuzug junger Familien in den letzten Jahre hat ein weiteres Versagen der Behörden deutlich sichtbar gemacht. Es fehlt ein übergreifendes Infrastruktur-, und Verkehrskonzept für den Bezirk. Viele neue Kindertagesstätten liegen direkt an Straßen durch die täglich Schwerlasttransporte und andere große LKW’s fahren. Kein Wunder das die Zahl der Beschwerden weiter gestiegen ist.

Im Jahr 2014 haben wir mit einer Onlinepetition gestartet die das Thema „Verkehrslärm in der Wackenbergstr.“ hatte. Mehr als 280 Bürger haben damals diese Petition unterzeichnet. Schnell wurde klar, wie wichtig vielen Anwohnern dieses Thema war und noch immer ist.

Jahrelang blieben Eingaben, Beschwerben und Hilferufe der Anwohnern des Wohngebietes (Niederschönhausen) bei Behörden und zuständigen Instititutionen ungehört. Damit soll jetzt Schluss sein. Uns reichts!

Heute

Das Gründungskomitee und die Unterstützer der Bürgerinitiative wollen die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow zum Handeln bewegen. Unsere Beschwerden und Eingabe müssen endlich ernst genommen werden. Aber nicht nur das. Wir fordern als Anwohner die Einbeziehung bei der Neugestaltung des Gewerbegebietes Buchholzer Str./ Wackenbergstaße.

Unser Hauptziel ist die Verringerung des Verkehrs- und Gewerbelärms durch die Gewerbebetriebe des Gewerbegebietes bzw. von ortsfremden Verkehrsteilnehmern. Immer mehr Verkehr sucht „neue Wege“ auf Grund überfüllter Straßen. Eine Änderung der Verkehrsführung sowie die Beschränkung der Fahrzeugsgrößen schafft hier deutlich mehr Sicherheit und Ruhe. Bei diesem Thema arbeiten wir auch eng mit der Initiative „Verkehr-Pankow“ zusammen.
Zudem streben wir langfristig die Neugestaltung des Gewerbegebietes an. Es muss Schluss sein mit der Ansiedlung von Gewerbe das unverträglich ist mit der angrenzenden Wohnbebauung. Es muss endlich ein Konzpet erstellt werden für die Bebauung/Entwicklung des Gewerbegebietes.

Jeder der uns unterstützen möchte, kann in unserem Veranstaltungskalender schauen, wann und wo das nächste Treffen unserer Bürgerinitiative stattfindet, um daran teilzunehmen.

Das Gründungskomitee.